Home > Bez kategorii > HIPAA-konformes FTP-Hosting

HIPAA-konformes FTP-Hosting

FTP-Hosting – ein ÜberblickDas “File Transfer Protocol”, allgemein als FTP bekannt, ist ein zuverlässiges Protokoll zum Austausch großer Datenmengen von einem Computer zum anderen. FTP-Hosting-Technik hat Dateiübertragungsprozess über das Internet vereinfacht. FTP-Hosting kommt mit zwei Komponenten – FTP-Server und FTP-Client. Darüber hinaus erhält jeder FTP-Benutzer einen eindeutigen FTP-Account mit Benutzername und Passwort. Unabhängig vom Dateityp und der Dateigröße können FTP-Kontoinhaber die Dateien im FTP-Server über ihren FTP-Account hochladen. Ebenso können FTP-Kontoinhaber Kopien der hochgeladenen Dateien vom FTP-Server herunterladen. FTP-Hostingdienste bieten vollständige Sicherheit beim Dateiaustauschprozess. Nur autorisierte FTP-Kontoinhaber können die Dateien anzeigen und darauf zugreifen. Außerdem können Sie den Zugriff eines FTP-Kontoinhabers auf andere FTP-Konten beschränken. Unabhängig vom Geschäftsvolumen müssen Unternehmen Dateien über das Internet übertragen. Obwohl es wahr ist, dass Hyper Text Transfer Protocol (HTTP) die Möglichkeit bietet, Informationen über das Internet zu teilen, aber aufgrund seiner Beschränkungen, wurde FTP auf der ganzen Welt populär. FTP-Hosting für Health Care ServicesIn Medical Transcription oder anderen Health Care Services, medizinische Berichte werden gespeichert und in digitalem Format ausgetauscht. Die wachsende Notwendigkeit, große Mengen von medizinischen Berichten und Dateien über das Internet auszutauschen, ermöglicht es den Anbietern von Gesundheitsdiensten, das File Transfer Protocol als eine Alternative des Hyper Text Transfer Protocol zu verwenden. Nach der Einführung des Portabilitätsverantwortlichkeitsgesetzes von 1996 wurden zusätzliche Richtlinien für das FTP-Hosting festgelegt. Alle Arten von Gesundheitsdiensten, die medizinische Akten und Berichte über das Internet speichern und austauschen, fallen unter dieses Gesetz und müssen die HIPAA-Vorschriften während des gesamten Geschäftsprozesses befolgen, um eine qualitativ hochwertige Dienstleistung und Sicherheit von digitalen medizinischen Akten und Berichten zu gewährleisten Act, allgemein bekannt als HIPAA, ist eine Regel, um gesundheitsbezogene elektronische Informationen zu schützen. Die Auswirkungen der HIPAA-Regeln werden auf alle Arten von Gesundheitseinrichtungen und Unterstützungsdiensten angewendet. Gemäß dem Health Insurance Portability Accountability Act sollten alle Gesundheitsorganisationen und Unterstützungsdienste die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz persönlicher Gesundheitsinformationen aufrechterhalten. Medizinische Institute und Unterstützungsdienste bereiten und speichern Gesundheitsinformationen der Patienten in digitalem Format. Je nach Anforderung werden diese digitalen Berichte über das Internet von einem Computer zum anderen ausgetauscht. Health Insurance Portability Accountability Act gewährleistet die vollständige Sicherheit der digitalen Gesundheitsinformationen, einschließlich – sicheres Speichersystem und sichere Übertragung von digitalen Informationen über das Internet.HIPAA Compliant FTP HostingDie wachsende Bedeutung der Krankenversicherung Portability Accountability Act im Gesundheitswesen hat die Geburt von HIPAA gegeben Compliance-FTP-Hosting-Dienste. Das Ziel der HIPAA-Compliance-FTP-Hosting-Dienste ist es, nicht autorisierte Personen vor dem Zugriff auf digitale Heilungsinformationen oder medizinische Berichte zu schützen. Nachstehend sind einige allgemeine Merkmale der HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Service:
HIPAA-Konformität FTP-Server gelten als hochgesicherte Rechenzentren.
Das System wird beim Übertragen digitaler medizinischer Dateien von einem Ort zum anderen automatisch mehrere Threads generieren und ausführen. Dies wird als Multi-Thread-Dateiübertragung bezeichnet und macht den Prozess schneller als das normale File Transfer Protocol.
HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Service kommt mit 128-Bit-Transfer-Verschlüsselung. Digitale Dateien werden in verschlüsselter Form übertragen. Es gibt auch einen anderen Prozess – symmetrische oder geheime Schlüsselverschlüsselung, die Dateien verschlüsselt und mit einem eindeutigen “Schlüssel” auf den Server lädt. Das System speichert die verschlüsselten Daten in einem HIPAA-kompatiblen FTP-Server. Nur die autorisierte Person, die diesen “Schlüssel” besitzt, kann den verschlüsselten digitalen medizinischen Bericht vom Server herunterladen. Wie allgemeine FTP-Hosting-Dienste sind die Methoden zum Hochladen und Herunterladen von digitalen medizinischen Dateien benutzerfreundlich.
HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Dienste ermöglichen es den Benutzern, FTP-Dienste mit bestehenden Firewalls anzuwenden.
Eindeutiger Benutzername und Passwort für HIPAA-konforme FTP-Kontoinhaber.
HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Dienste schränken den Zugriff von anonymen FTP-Kontoinhabern auf den Server ein. Einige HIPAA-konforme FTP-Hosting-Services bieten ultimative Sicherheit durch die Verwendung von “Intrusion Detection System” und anderen Sicherheitstools, die mit allen Arten von Betriebssystemen kompatibel sind.
Vorteile der HIPAA-Konformität FTP-HostingDer Hauptvorteil der HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Dienste ist die Datenverschlüsselung. HIPAA-konforme FTP-Hostingdienste verschlüsseln alle Datendateien in separaten Daten, die als “Schlüssel” bezeichnet werden. Sie müssen die Software xTyFTP während des Hochladens von Krankenakten auf dem FTP-Server verwenden. Die Software wird die digitale Datei im Computer verschlüsseln und den entschlüsselten Schlüssel dem autorisierten Benutzer zur Verfügung stellen. HIPAA-Compliance-Hostingdienste speichern die verschlüsselte Datei auf dem Server. Wenn jedoch ein nicht autorisierter Benutzer auf die Datei vom FTP-Server zugreift, erhält er das verschlüsselte Formular und der Inhalt bleibt ohne den richtigen “Schlüssel” verborgen. Abgesehen von der Datenverschlüsselung, die als Kernmerkmal der HIPAA-Verordnung gilt , HIPAA-Konformität FTP-Hosting-Service erfordert eine sichere Prozedur bei der Datenverarbeitung und der ernsthaften Wartung der erforderlichen Richtlinien, z. B. die Einschränkung unbefugter Benutzer vor der Beschädigung digitaler Informationen.

Adam ist ein Netzwerk-Ingenieur mit “InstantFTPsites.com”. Sie können mehr über “FTP-Hosting” -Dienste online unter http://www.InstantFTPsites.com.© 2006 InstantFTPsites http://www.InstantFTPsites.com Sie können diesen Artikel online und in gedruckter Form neu drucken, vorausgesetzt, die Links bleiben live und die Inhalt bleibt unverändert (einschließlich der “Autor Biographie”).

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.